Verdauungsprobleme ade

Der Tod sitzt im Darm, das wusste bereits Hippokrates. Zur Darmregulation kann ich aus eigener Erfahrung gemahlene Flohsamenschalen wärmstens empfehlen. Sie reinigen den Darm, erhöhen das Stuhlvolumen, sorgen für täglichen Stuhlgang, helfen bei Verstopfung, Durchfall, Blähungen und Völlegefühl und sie dämpfen das Hungergefühl.

Seit längerem gehört daher zu meinem Tagesrhythmus die morgendliche Einnahme von Flohsamenschalenpulver. Ich rühre es mit einem Cappuccinomixer in ein Glas Saft und trinke diese Mixtur sofort – die Betonung liegt auf sofort, da das Pulver schnell stark quillt und dann klumpt. Auch der Mixer und das leere Glas möchten sofort gespült werden, weil man sonst Mixer und Glas kaum noch sauber bekommt. 

Getestet habe ich Flohsamenschalenpulver der Firma manako. Die 300 g Dose gibt es bei Amazon im Sparabo für 13,04 €. Eine praktische Alternative ist Flohsamenschalenpulver in Kapseln, von denen bei mir morgens und abends je 2 Kapseln ihren Zweck bestens erfüllen. Getestet und für gut befunden habe ich die Flohsamenschalenkapseln der Firma Fresh Organics, 500 Kapseln gibt es für 23,65 € bei Amazon im Sparabo. Es gibt viele weitere Hersteller von Flohsamenschalenpulver und entsprechenden Kapseln, die sicherlich ebenso gut und vergleichbar sind.

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail
twitterpinterestinstagram