Mit Grünkohl gesund durch die Erkältungszeit: Indische Gemüse-Wraps

Grünkohl ist ein typisches Wintergemüse und wird klassisch mit Mettwurst, Kassler und Kartoffeln gegessen. Es geht jedoch noch gesünder. Für dieses Grünkohlgericht wurden Kräuter der ayurvedischen Küche und Baby-Grünkohl verwendet. Junger Grünkohl ist leichter verdaulich als der übliche Grünkohl. Baby-Grünkohl wird auf Beeten ausgesät und nach 6-7 Wochen bei einer Größe von circa 7-10 cm geerntet.  Das Gericht für 2-3 Personen enthält zahlreiche bioaktive Stoffe, deren Wirkung gegen Bakterien, Viren, Entzündung und Krebs in internationalen Publikationen gezeigt wurde. Zudem sind Ballaststoffe, Mineralien, Spurenelemente, Vitamine wie b-Carotin und Vitamin D, sowie Omega-3 Fettsäuren enthalten. Die Mahlzeit enthält leicht verdauliche Kohlenhydrate aus Kartoffeln und Weizenmehl-Tortillas.. Als Fettlieferanten dienen Olivenöl und Sauerrahm und als Proteinlieferanten Champignons und Grünkohl. 

Enthaltene bioaktive Stoffe und ihre Wirkung

Zutaten  

  • 3 mittelgroße Kartoffen 
  • 1 mittelgroße Tomate
  • 1/2 frischer Bund Koriander
  • 1/2 frischer Bund Minze
  • 1 Packung Baby-Grünkohl
  • 1 Packung Champignons 
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Minigurke
  • Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 Packung Tikka-Masala-Paste
  • 1 Packung kleine Tortillas
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung

  • 1. Grünkohl, Kräuter, Tomate und Gurke waschen und trocknen
  • 2. Champignons putzen und viertel
  • 3. Tomaten in ca. 1 cm große Stücke schneiden
  • 5. Kartoffel schälen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden
  • 6. Blätter von Minze und Koriander abzupfen und hacken, Korianderstengel aufheben
  • 7. Sauerrahmdip mit gehackten Kräutern, Salz und Kreuzkümmel anrühren
  • 8. Champignons in 3 EL Olivenöl ca. 2 min anbraten
  • 9. Kartoffelwürfel dazu geben und ca. 8 min auf mittlerer Hitze weiter braten
  • 10. Grünkohl, Masala-Paste, die Hälfte der Tomaten und Korianderstengel pürieren
  • 11. Grünkohl-Pürree zu Champignons und Kartoffeln geben und ca. 15 min bei mittlerer Hitze einkochen
  • 12. Am Ende der Kochzeit schwarzen Pfeffer zugeben
  • 13. Tortillas in vorgeheiztem Backofen bei 190°C ca. 3 min warm machen
  • 14. Tortillas füllen mit Grünkohlgemüse, Sauerrahmdip, Tomaten und Gurken

Guten Appetit!

Mein Gericht ist abgewandelt aus einem Kochbox-Rezept von Marley Spoon.

Digiprove sealCopyright secured by Digiprove © 2019Facebooktwitterpinterestlinkedinmail
twitterpinterestinstagram