Power-Salat mit Rote Beete, Karotte, Apfel, Pomelo, Zitrone, Walnüssen

Dieser Powersalat steckt voller bioaktiver Stoffe, deren Herz-/Kreislauf- und Krebs-präventive, entzündungshemmende, und allgemein vitalisierende Wirkung in internationalen Publikationen gezeigt wurde. Zudem sind Ballaststoffe, Vitamine, Mineralien, und Spurenelemente enthalten. Als Fettlieferanten dienen Walnüsse, Olivenöl und Yogurth.

Enthaltene bioaktive Stoffe und ihre Wirkung

Zutaten  

  • 1 mittelgroße Rote Beete 
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 1 großer Apfel (Braeburn)
  • 3 Lauchzwiebel
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1/4 Pomelo
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 1 Becher Naturyogurth 3.5% 
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl
  • Feldsalat, gewaschen

Zubereitung

  • Karotten und Rote Beete schälen + raspeln
  • Apfel waschen, entkernen, in kleine Stücke schneiden
  • Pomelo enthäuten und in kleine Stücke zupfen
  • Zitrone waschen, Schale abreiben, auspressen
  • Lauchzwiebeln waschen, in feine Ringe schneiden
  • Walnüsse hacken
  • Yogurthdip mit 3/4 der Lauchzwiebel, Salz, Pfeffer, 2 EL Olivenöl, Zitronenschale + Zitronensaft anrühren
  • Zutaten gut mit Yogurthdip vermengen, garnieren mit restlichen Walnüssen, Lauchzwiebeln und Feldsalat

Guten Appetit!

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail
twitterpinterestinstagram