Geballte bioaktive Stoffe: Grippe + Erkältung chancenlos

Dieses Salat-Linsen-Seelachsgericht mit Kräutern für 2-3 Personen, enthält zahlreiche bioaktive Stoffe, deren Wirkung gegen Bakterien, Viren, Entzündung und Krebs in internationalen Publikationen gezeigt wurde. Zudem sind Ballaststoffe, Mineralien, Spurenelemente, Vitamine und Omega-3 Fettsäuren enthalten. Die Mahlzeit enthält komplexe Kohlenhydrate aus Linsen. Diese machen länger satt als einfache Kohlenhydrate aus Weißmehl, Nudeln oder weißem Reis. Sie verursachen keine Blutzuckerspitzen, die Heißhungerattacken zur Folge haben. Als Fettlieferanten dienen Olivenöl und Seelachs. 

Zutaten  

  • 1 Dose kleine Linsen (alternativ Trockenlinsen) 
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 frischer Bund Koriander
  • 1 frischer Bund Petersilie
  • 1 frischer Bund Zitronenthymian
  • 1 frische Seelachsfilets
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 EL mittelscharfer bis scharfer Senf
  • Feldsalat
  • Salz, Pfeffer, Weizenmehl, Olivenöl

Zubereitung

  • 1. Tomate in kleine Stücke schneiden
  • 2. Zitronenthymian abzupfen, Koriander, Petersilie und Lauchzwiebel schneiden
  • 3. Zitronenschale abreiben, Saft auspressen
  • 4. Feldsalat waschen und putzen
  • 5. Linsen in Sieb gut abspülen, in ca. 500 ml Wasser aufkochen, warmhalten
  • 6. Seelachs mit Küchentuch trocken tupfen, salzen, pfeffern und in 3 EL Mehl wenden
  • 7. Salatdressing zubereiten: 2 EL Senf, 2 EL Olivenöl, 2 EL Zitronensaft, 1 TL Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer gut vermischen
  • 8. Seelachs in Olivenöl von jeder Seite ca. 3 min anbraten
  • 9. Salat mischen aus Linsen, Tomaten, Feldsalat, Kräutern, 1 EL Zitronenschale und Salatdressing
  • 10. Gebratenen Seelachs auf Salat anrichten, mit restlichem Zitronensaft beträufeln und mit Zitronenschale bestreuen. 

Guten Appetit!

Kochboxen sparen Zeit und bieten neue Ideen

Mein Gericht ist abgewandelt aus einem Kochbox-RezeptKochboxen werden mit Rezept und frischen Zutaten gekühlt ins Haus geliefert. Man muss nicht jede exotische Zutat zuhause haben – das wird alles mitgeliefert. Das spart Zeit und bietet kreative Ideen und Geschmackserlebnisse. Meist ist für Jeden etwas dabei: vegan, vegetarisch, glutenfrei, laktosefrei, kalorienarm, familien- und kinderfreundlich. Bekannte Kochboxen sind beispielsweise Marley SpoonHelloFresh, Lidl-Kochzauber, und Kochhaus, Mit HelloFresh habe ich angefangen—dieser Kochboxlieferant steht im Kundenranking ganz oben. Kochhaus habe ich ebenfalls getestet und war mit den Mahlzeiten rundum zufrieden – im Gegensatz zu anderen Anbietern liefert Kochhaus kurzfristig und hat auch frischen Fisch im Angebot. Allerdings steigt mit der Flexibilität der Preis, der bei Kochhaus höher als bei anderen Anbietern ist. Lidl-Kochzauber basiert auf dem Lidl-Sortiment und man kann aus vier Sparten mit wöchentlich 3 festen Mahlzeiten wählen. Ich bin bei Marley Spoon geblieben, weil die Rezepte meine Vorstellungen von einer herz-kreislauf- und krebspräventiven, gesunden, schmackhaften, vegetarisch/pescetarischen und preislich akzeptablen Mahlzeit am besten treffen. Unter wöchentlich 12 frei wählbaren Mahlzeiten sind immer zwei Fischgerichte dabei.

Digiprove sealCopyright secured by Digiprove © 2019Facebooktwitterpinterestlinkedinmail
twitterpinterestinstagram