Fitmacher: Gemüse-Quinoa mit Lachs

Diese pikant-scharfe Quinoa-Bowl für 2-3 Personen, enthält zahlreiche bioaktive Stoffe, deren Wirkung gegen Bakterien, Viren, Entzündung und Krebs in internationalen Publikationen gezeigt wurde. Zudem sind Ballaststoffe, Mineralien, Spurenelemente und Vitamine enthalten. Das Gericht ist glutenfrei und enthält komplexe Kohlenhydrate aus Quinoa. Diese machen länger satt als einfache Kohlenhydrate aus Weißmehl, Nudeln oder weißem Reis und sie verursachen keine Blutzuckerspitzen, die Heißhungerattacken auslösen können. Als Fettlieferanten dienen Pflanzenöl und Lachs aber auch Quinoa, das zudem zusammen mit Seelachs wertvolles Eiweiß liefert. 

Zutaten  

  • 1 Tasse geschälter Bio-Quinoa 
  • 1 Lauchstange
  • 2 Karotten
  • 1 kleine Gurke
  • 1 Packung gelbe Currypaste
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Schälchen Kresse
  • 1 Packung geräucherter Lachs
  • 3 EL schwarzer Sesam
  • Reisessig (alternativ Weisweinessig)
  • 1/2 Tasse Mayonaise aus Rapsöl (Aldi)
  • 2-3 TL Tabasco
  • Reissirup (alternativ Zucker), Salz

Zubereitung

1. Quinoa waschen, in 400 ml Wasser ca. 15 min kochen

2. Gurke schälen, mit Sparschäler in feine Streifen schneiden, salzen, 5 Min ziehen lassen, dann leicht auspressen, Wasser abgießen und in 2-3 EL Essig einlegen

3. Radieschen waschen und putzen, in dünne Scheiben schneiden, 2 EL Reisessig, 2 EL Wasser, 1 Spritzer Reissirup und 1 Prise Salz kurz aufkochen und Sud über Radieschen geben.

4. Karotten schälen, halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden

5. Lauch putzen, der Länge nach vierteln in feine Ringe schneiden, waschen

6. Karotten und Lauch ca. 5 min in 1-2 EL Olivenöl dünsten

7. Kresse abschneiden, unter Sieb gut abspülen und trocknen

8. Haut vom Lachs abziehen und von Fisch in feine Stücke zupfen

9. Sauce aus 1/2 Tasse Mayonaise, 1-2 EL Tabasco, 1 Prise Salz zubereiten

10. Karotten-Lauchgemüse auf Quinoa anrichten, daneben Radieschen, Kresse, Gurke, Lachs und das Ganze mit Sauce und Sesam bestreuen.

Tabelle Bioaktiver Inhaltsstoffe

Guten Appetit!

Mein Gericht ist abgewandelt aus einem Kochbox-Rezept.

Digiprove sealCopyright secured by Digiprove © 2019Facebooktwitterpinterestlinkedinmail
twitterpinterestinstagram